TechnoPlus Englisch Suite
Die Training-Suite
für Technisches Englisch & Business Englisch

Systemvoraussetzungen

  • PC mit Soundkarte und DVD-ROM-Laufwerk
  • Betriebssystem: Windows 7 / Windows 10
  • Benötigter Festplattenspeicher:
    • Minimalinstallation: ca. 116 MB
    • Standardinstallation: ca. 569 MB
    • Vollständige Installation: ca. 1,17 GB
  • TechnoPlus Englisch 2.0 ist netzwerkfähig

Installation von TechnoPlus Englisch 2.0

Zur Installation von TechnoPlus Englisch 2.0 legen Sie bitte die Original-DVD ein und warten Sie, bis die Installationsroutine automatisch startet. Sollte die Installationsroutine nicht automatisch starten, müssen Sie die Datei ‚setup.exe‘ auf der DVD ausführen. Nach einleitenden Informationen über TechnoPlus Englisch 2.0 und die Installationsroutine können Sie im dritten Schritt den Ordner bestimmen, in dem das Programm installiert werden soll. Hier können Sie auch ein Netzwerklaufwerk auswählen bzw. eintragen. Im nächsten Schritt wird der Umfang der Installation auf Festplatte festgelegt.

Standard
Alle Dateien mit Ausnahme der Videodateien werden installiert (benötigter Speicherplatz: ca. 569 MB). Bei dieser Art der Installation erhalten Sie einen guten Kompromiss zwischen Speicherplatzbedarf und Geschwindigkeit bei der Ausführung von TechnoPlus Englisch 2.0.

Minimal
Nur die unbedingt notwendigen Dateien werden auf der Festplatte installiert (benötigter Speicherplatz: ca. 116 MB). Dieser Typ von Installation empfiehlt sich, wenn Sie möglichst wenig Festplattenspeicher beanspruchen möchten und über einen schnellen Zugriff auf das DVD-ROM-Laufwerk bzw. das Netzwerklaufwerk verfügen.

Vollständig
Bei dieser Option werden alle Dateien von TechnoPlus Englisch 2.0 auf der Festplatte installiert (benötigter Speicherplatz: ca. 1,17 GB).

A. Installationprozedur auf dem Server
Falls Sie TechnoPlus Englisch 2.0 auf einem Netzwerkserver installieren möchten, legen Sie im dritten Schritt der Installationsroutine den Zielordner im Netzwerk fest (Netzlaufwerk, z.B. T:\ gemappt auf Netzwerkfreigabe) und wählen die Option ‚Vollständig‘ bei der Installation aus.

Alternativ können Sie den Inhalt des Ordners \Programme\EUROKEY\TechnoPlus Englisch 2.0 inklusive der Unterordner auf ein Netzwerklaufwerk kopieren. Anschließend müssen Sie sicherstellen, dass der entsprechende Ordner als Netzwerkordner freigegeben ist.

B. Installationprozedur auf dem Client-PC
Verbinden Sie den freigegebenen Netzwerkordner, welcher die TechnoPlus Englisch 2.0 Installation enthält, als Netzlaufwerk mit Ihrem Client-PC und erstellen Sie eine Verknüpfung zu der auf dem Netzlaufwerk liegenden ‚TechnoPlus2.exe‘.

Die benutzerspezifischen Daten werden beim Ausführen von TechnoPlus Englisch 2.0 aus einer Netzwerkfreigabe lokal im Benutzerverzeichnis des angemeldeten Windows-Benutzers abgelegt.

Um eine zentrale Ablage der Benutzerdaten in der Netzwerkfreigabe zu ermöglichen muss der User Path Eintrag der ‚technoplus.ini‘ angepasst werden.

In der Programmgruppe, in der Sie TechnoPlus Englisch 2.0 installiert haben (standardmäßig ist dies die Programmgruppe ‘EUROKEY’), finden Sie einen Eintrag ‘TechnoPlus Englisch 2.0 deinstallieren’. Wählen Sie diesen aus und bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage. Anschließend werden alle installierten Dateien sowie die Programmaufrufe von Ihrem Rechner entfernt.

Eine zweite Möglichkeit stellt das Entfernen über die Windows Systemsteuerung dar. Klicken Sie dazu in der Startleiste auf ‘Einstellungen – Systemsteuerung – Software’ und wählen Sie in der Liste der Programme ‘TechnoPlus Englisch 2.0’ aus. In dem anschließenden Dialog wählen Sie den Auswahlpunkt ‘Programm entfernen’ aus.

Tipp: Diesen Programmpunkt können Sie auch auswählen, um die bestehende Installation zu reparieren (falls beispielsweise versehentlich Dateien gelöscht wurden) oder um weitere Programmmodule auf der Festplatte zu installieren.

Probleme bei der Deinstallation von TechnoPlus Englisch 2.0 sind uns nicht bekannt.

Bei der Deinstallation werden jedoch nur die Dateien entfernt, die auch installiert wurden. Zum Abspeichern einiger benutzerspezifischer Einstellungen muss TechnoPlus Englisch 2.0 nach der Installation Dateien neu anlegen. Diese werden vom Deinstallationsprogramm nicht entfernt. Um diese zu löschen, wechseln Sie NACH ERFOLGREICHER DEINSTALLATION mit dem Windows Explorer auf das Laufwerk, auf dem Sie TechnoPlus Englisch 2.0 installiert haben, und entfernen Sie den Ordner ‘TechnoPlus Englisch 2.0’

Probleme beim Einsatz von TechnoPlus Englisch 2.0

Auf einigen Anwender-PCs kann es passieren, dass beim Aufruf eines Videos, der eigentliche Bildinhalt nicht exakt im Wiedergabe-Fenster zu sehen ist. Dies ist nur ein ‘kosmetischer’ Fehler und schränkt die Funktionsfähigkeit von TechnoPlus Englisch 2.0 nicht ein. Sobald Sie auf ‘Play’ klicken, wird das Video an der korrekten Position angezeigt.